Eine Wohnung mieten oder kaufen? Oder beides in einem?

Eine Genossenschaftswohnung macht´s möglich. Immer mehr Mieter finden sich in Genossenschaften zusammen. Der Genossenschaftsgedanke entstand vor über 100 Jahren und ist aktueller und wichtiger denn je. Dies kommt auch zum Ausdruck, als die UNO das Jahr 2012 zum Internationalen Jahr der Genossenschaften deklariert hat und das Internationale Komitee für die Erhaltung des Immaterillen Kulturerbes der UNESCO Ende November 2016 bekannt gab, dass die Genossenschaftsidee zum Immateriellen Kulturerbe der Menschheit gehört.

Das Genossenschaftsgesetz und die jeweilige Satzung einer Genossenschaft bilden die Basis für das genossenschaftliche Prinzip „ein Mitglied – eine Stimme“ und somit die rechtliche Gleichstellung aller Mitglieder. Willkürliche Kündigungen, Mietwucher und Luxusmodernisierungen sind tabu.

Jedes Mitglied zeichnet Geschäftsanteile wodurch man zum Miteigentümer in der Genossenschaft wird.

Eine Genossenschaft ist eine Solidargemeinschaft. Alle Mitglieder achten auf den effektiven Einsatz der erwirtschafteten Mittel und den pfleglichen Umgang mit dem genossenschaftlichen Eigentum und beteiligen sich selbst aktiv an dessen Erhaltung.

Erwirtschaftete Überschüsse werden in die Instandhaltung, die Modernisierung und den Neubau von Wohnungen investiert. Sie können auch teilweise an die Mitglieder ausgezahlt werden, z.B. als genossenschaftliche Rückvergütung.

Wie kann ich Mitglied in der GWG werden?

Mitglied kann jede Person werden, welche die Satzung der GWG anerkennt. Interessenten geben eine Beitrittserklärung ab. Das Mitglied zahlt die Geschäftsanteile in Abhängigkeit der Wohnungsgröße als „Geschäftsguthaben“ ein. Das Geschäftsguthaben wird nach einem Austritt aus der Genossenschaft und Ablauf der Kündigungszeit zurückgezahlt.

Wer ist die GWG – Die Gemeinnützige WohnungsbauGenossenschaft in Limbach-Oberfrohna?

Gegründet wurde unsere GWG im Jahr 1902. Wir sind also schon weit über 100 Jahre zuverlässiger Partner für unsere Mitglieder und die Gewerbetreibenden in der Region. Unsere GWG ist die Viertälteste Genossenschaft in Sachsen!!! Das ist ein starkes Markenzeichen für Qualität, Stabilität und Solidität!!!

Die GWG hat ca. 675 Mitglieder. Wir verfügen über 543 komplett sanierte und moderne Wohnungen. Unsere Wohnhäuser befinden sich in besten Wohnlagen von Limbach-Oberfrohna und im Ortsteil Pleißa.

Unser Name ist uns Verpflichtung. GWG steht auch und besonders für:

GWG – Genossenschaftler Wohnen Günstig – GWG

 GWG – Gemeinsames Werk Gelingt – GWG

 GWG – Gern Wird Geholfen – GWG

20151023_113233

20161216_145913

 

 

 

wsk_gruen-rot_rgb